Entwicklung einer sicheren und stabilen Cloud-Infrastruktur für großangelegte IT-Migrationen

OVH und Stonegate IT Ltd.

10,000+ servers and applications migrated to cloud environments

10,000+

Server und Anwendungen in Cloud-Umgebungen migrier

120s server delivery time

120s

Lieferzeit für Server

100% adherence to open standards and no vendor lock-in

100%

Einhaltung offener Standards und ohne Vendor-Lock-in

Zusammenfassung

Stonegate IT Ltd. ist einer der führenden Dienstleister für IT-Transformation für britische Unternehmen. Allein bis heute hat Stonegate seine Kunden bei der Migration von über 10.000 Servern und Anwendungen in eine Cloud- (oder Hybrid-Cloud-) Umgebung unterstützt und bietet darüber hinaus Post-Migrations-Support, damit Kunden auf eine starke, skalierbare Infrastruktur vertrauen können. Als einer der wichtigsten Partner von Stonegate bietet OVH den Kunden des Unternehmens eine Vielzahl von Hosting-Leistungen und stellt sicher, dass diese skalierbar, zuverlässig und extrem kurzfristig einsatzbereit sind. Stonegate weiß, dass die Hosting-Anforderungen seiner Kunden stets zu hundert Prozent erfüllt werden und kann sich daher voll und ganz auf sein Kerngeschäft konzentrieren: schnelle, stabile und sichere Migrationen.

Simon Mohr, Managing Director von Stonegate, war so freundlich, mit uns über die Herausforderungen in der IT-Spitzentechnologie zu sprechen, und erläutert, wie die Partnerschaft mit OVH dem Unternehmen die Ressourcen und Flexibilität liefert, sich diesen Herausforderungen direkt zu stellen.

Die Herausforderung

Die Kunden von Stonegate werden häufig mit abrupten Geschäftsveränderungen konfrontiert. In Sachen IT, insbesondere bei der Migration, ist Flexibilität daher ein absolutes Muss. Eine Migration wird oftmals ausgesprochen kurzfristig durchgeführt und stellt hochspezifische Anforderungen an die neue Infrastruktur. Folglich muss das Verhältnis zwischen Stonegate und jedem seiner Hosting-Partner von großem Vertrauen geprägt sein: Sie müssen darauf vertrauen können, dass die von jedem einzelnen Kunden geforderten Hosting-Leistungen zeitnah erbracht werden und einen stabilen Rahmen für die optimale Infrastruktur bieten.

Des Weiteren ist Stonegate ein leidenschaftlicher Verfechter offener Standards und Interoperabilität. In der Vergangenheit hat das Unternehmen mit verschiedenen Hosting-Anbietern gearbeitet, die anfänglich versicherten, ihre Kunden an keinerlei Dienstleistungen zu binden, dieses Versprechen jedoch später nicht hielten. Daher suchte Stonegate den Kontakt zu einem Anbieter mit aufrichtigem und langfristigem Engagement für offene Standards in der IT.

Die Lösung

„IT ist einzigartig, denn man verkauft nicht nur ein Produkt, sondern Systemintegration.“
Simon Mohr, Managing Director, Stonegate IT Ltd.

Die Auswahl an cloudbasierten Hosting-Lösungen und die globale Infrastruktur von OVH boten die Flexibilität, Skalierbarkeit und erstklassige Sicherheit, die Kunden von Stonegate erwarten. Des Weiteren konnten die Teams von Stonegate dank der aktiven und praktischen Unterstützung der OVH Experten maximalen Nutzen aus diesen Tools ziehen.

Die Geschwindigkeit, mit der OVH Rechenzentren ihre Dienstleistungen bereitstellen können, hat sich als entscheidender Vorteil erwiesen. Dank ihr ist Stonegate in der Lage, die sich wandelnden Anforderungen seiner Kunden vorherzusehen und ohne unnötige Dienststörungen zu erfüllen. Auch die Möglichkeit, direkt mit Netzwerkingenieuren und Produktspezialisten in Verbindung zu treten, ist für Stonegate von unschätzbarem Wert und stellt sicher, dass Kunden von den Vorzügen ihrer neuen Lösungen uneingeschränkt profitieren können.

Die Überzeugung, mit der OVH sich für die Open Cloud Foundation einsetzt, passt perfekt zu Stonegates Engagement hinsichtlich offener Standards und bietet den Kunden ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit. Außerdem wird so ein zusätzliches Maß an Flexibilität geschaffen, da mehrere Infrastrukturen unabhängig von Hosting-Standort und -Anbieter miteinander verbunden werden können.

Das Ergebnis

Die neue Partnerschaft wurde erfolgreich auf die Probe gestellt, als Stonegate auf Empfehlung von OVH die IT-Migration für Newscast durchführte. In enger Zusammenarbeit mit dem OVH Team konnte Stonegate die Bedürfnisse von Newscast schnell und präzise ermitteln und anschließend eine reibungslose Migration auf eine stabile, hochwertige Infrastruktur sicherstellen – zur vollen Zufriedenheit des Kunden. Dieser Erfolg konnte bei zahlreichen weiteren Projekten wiederholt werden.

Später besuchte Stonegate die OVH Academy, um ein umfassenderes Verständnis der OVH eigenen Infrastruktur zu entwickeln und die Möglichkeiten kennenzulernen, die sich daraus für die Gestaltung und Lieferung von echten Hybrid-Cloud-Lösungen unter Verwendung von Tools wie OVH vRack und Loadbalancer ergeben.

Dank der Fähigkeit, Kunden innerhalb kürzester Zeit mit maßgeschneiderten und schnellstmöglich einsatzbereiten Hosting-Lösungen zur Seite zu stehen, konnte Stonegate sich von einem reinen Migrationsspezialisten zu einem Managed-Services-Anbieter entwickeln.

„Die Technologie spielt sich eigentlich hinter den Kulissen ab. Der Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten IT-Anbieter liegt vielmehr darin, wie er kommuniziert und sich dem Kunden gegenüber präsentiert. Gemeinsam haben wir ganze Arbeit geleistet.“
Simon Mohr, Managing Director, Stonegate IT Ltd.