Next radio TV
40-50% reduction in costs

40-50 %
Kostensenkung

9 million daily users

9 Millionen
Nutzer täglich

80 virtual machines

80
virtuelle Maschinen

Zusammenfassung

NextRadioTV ist ein unabhängiges Multimedia-Unternehmen, das Fernseh-, Radio- und digitale Inhalte für BFMTV.com, BFM Business, RMC Sport, RMC Découverte und 01net.com sendet. Aufgrund seines immensen Wachstums, intern und auch innerhalb seines Mediennetzwerks, entschloss sich NextRadioTV, von seiner Farm mit 80 physischen Servern auf eine cloudbasierte Lösung umzusteigen, die bis zu 9 Millionen Besuche täglich bewältigen kann. OVH stellte NextRadioTV eine Cloud-Lösung zur Verfügung, die sich problemlos in die Unternehmensprozesse einfügen ließ und eine zuverlässige und skalierbare Infrastruktur bereitstellte, die unerwartete massive Lastspitzen des Besuchertraffics bewältigen kann. Heute profitiert NextRadioTV von den Echtzeit-Datenerweiterungs-, Datenrettungs-, Datenoptimierungs- und Disaster-Recovery-Funktionen von OVH.

Die Herausforderung

Die Verwaltung von 80 physischen Servern setzte das IT-Team von NextRadioTV nahezu konstant unter Druck, da es rund um die Uhr auf Warnungen reagieren musste, von denen viele nicht geschäftskritisch waren. Aufgrund der unvorhersehbaren Nachfrage benötigte das Unternehmen auch eine hochverfügbare Infrastruktur, die auf Lastspitzen reagieren konnte, welche sich innerhalb von 15 Minuten verfünffachen können.

„Wir sind jetzt viel flexibler und konnten gleichzeitig unsere Kosten um etwa 40 bis 50 Prozent senken. Es geht jetzt schneller, eine neue VM statt eines dedizierten Servers bereitzustellen."

Vincent Lae, IT Infrastructure Manager, NextRadioTV

Die Lösung

OVH richtete eine Dedicated Cloud mit sieben XL Enterprise Servern und acht Datastores für den Betrieb von 80 virtuellen Maschinen ein. Zwölf physische Server werden ebenfalls genutzt: Zehn stammen aus einem Galera-Cluster, um stabile Leistung zu liefern, und zwei bieten Echtzeit-Monitoring und -Analyse. Systemabbilder werden sicher in der Public Cloud gespeichert. Um sicherzustellen, dass die Infrastruktur auch bei Ausfall eines Hosts immer verfügbar ist, wird die Last über Round Robin DNS auf mehrere HAProxy-VMs auf verschiedenen Hosts verteilt. In einer Public Cloud werden Images sicher gespeichert und Journalisten können über zwei virtuelle Maschinen das Backoffice nutzen. So ist das System auch bei Spitzenlasten absolut zuverlässig. OVH hat auch den Support für die neue Infrastruktur übernommen, sodass die IT-Mitarbeiter von NextRadioTV sich auf andere Projekte konzentrieren können.

Das Ergebnis

Die neue Infrastruktur von NextRadioTV konnte ohne Dienstunterbrechung fertiggestellt werden. 9 Millionen Besucher stellen nun kein Problem mehr dar und plötzliche Trafficspitzen werden problemlos bewältigt.

Die neue Dedicated Cloud Lösung hat die Plattform von NextRadioTV vereinfacht, die Betriebskosten um 40 bis 50 Prozent gesenkt und die dringend benötigte Flexibilität geschaffen, da das Unternehmen nun bei Bedarf schnell virtuelle Maschinen in Betrieb nehmen kann.

„Dank der Dedicated Cloud Lösung können wir die Hardwareverwaltung OVH überlassen."

Vincent Lae, IT Infrastructure Manager, NextRadioTV