Cloud Databases

Entdecken Sie unsere hochperformanten Datenbanken, komplett verwaltet von OVH und kompatibel mit all Ihren Dienstleistungen!

Private Datenbanken verbunden mit dem öffentlichen Netzwerk und kompatibel mit allen OVH internen und externen Dienstleistungen.

Die Vorteile von Cloud Databases

  • Garantierte RAM Ressourcen mit 256 MB bis 2 GB
  • Tägliche automatische Backups
  • Bis zu 200 Simultanverbindungen
  • Zugang zu den Logs ("Live Logs")
  • Verbindung zum öffentlichen Netzwerk
  • Frei wählbare Konfiguration*

*autoCommit, innodbBufferPoolSize, maxAllowedPacket, maxConnections, tmpdir, PostgreSQL Erweiterungen, ...

MySQL, MariaDB oder PostgreSQL

Wählen Sie die Datenbank, die am besten Ihren Anforderungen enspricht und verwalten Sie diese ganz einfach über Ihr Kundencenter.

Schnell und flexibel!

Migrieren Sie mit nur wenigen Klicks auf das höhere Angebot. Profitieren Sie von unseren optimierten Konfigurationen für die maximale Leistung Ihrer Datenbanken.

Einfach und unkompliziert

Wählen Sie RAM und Storage Ihrer Datenbank. Ohne versteckte Kosten, es ist alles inklusive!

Cloud Databases

4 GB Storage

  999 €  / Monat

Bestellen Sie über Ihr Kundencenter

Bestellen

Bei Cloud Databases inklusive

Tägliche Backups

Machen Sie sich nie wieder Sorgen um Ihre Daten: OVH führt jeden Tag ein automatisches Backup all Ihrer Datenbanken durch. Dieses können Sie jederzeit in Ihrem Kundencenter herunterladen.

Internet-Netzwerkzugang

Public Cloud, VPS, Dedicated Server, ... Cloud Databases sind ideal für den Aufbau Ihrer Infrastruktur. Verwalten Sie die IPs mit Zugang zu Ihren Datenbanken ganz einfach in Ihrem Kundecenter.

Dreifach redundanter Storage

Cloud Databases ist eine hochverfügbare Lösung. Ihre Daten werden dreifach repliziert, um die maximale Verfügbarkeit Ihrer Dienstleistungen zu gewährleisten.

Immer up to date

OVH übernimmt die Verwaltung des Betriebssystems und der Datenbank-Engines, damit Sie sich ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Zugang zu Logs und Metriken

Eine Anfrage, die zu lange braucht, kann weitere Anfragen blockieren und so insgesamt die Antwortzeit Ihrer Datenbank erhöhen. Mithilfe der Log-Protokolle können Sie diese «Slow queries» identifizieren und Ihre Tabellen und Anfragen optimieren. So vermeiden Sie auch Fehler des Typs «too many connections».

Verwalten Sie Ihre Datenbanken ganz einfach über Ihr Kundencenter

Im Kundencenter finden Sie die allgemeinen Informationen und Verwaltungsoptionen für Ihre Cloud Databases. Außerdem können Sie sich Metriken zur RAM-Verwendung und den aktiven Verbindungen anzeigen lassen.

Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Was sind die Unterschiede zwischen Cloud Databases und SQL Private?
Abgesehen von den Unterschieden zwischen den verschiedenen Angeboten wird SQL Private für die Nutzung mit einem OVH Webhosting empfohlen. Cloud Databases hingegen sind für die Nutzung mit internen oder externen Dienstleistungen konzipiert, zum Beispiel mit VPS, Dedicated Servern, Public Cloud etc., wobei alles über das öffentliche Netzwerk verbunden ist.

Wo werden meine Daten gespeichert?
Sie können bei der Bestellung auswählen, wo Ihre Daten gespeichert werden (zurzeit nur in Frankreich möglich). Die Backups befinden sich in derselben geografischen Zone wie Ihre Dienstleistung.

Kann ich von einem Angebot auf ein anderes migrieren?
Ja, Sie können mit nur wenigen Klicks in Ihrem Kundencenter auf ein höheres Angebot migrieren.

Sind die Cloud Databases mit vRack kompatibel?
Nein, momentan sind die Cloud Databases nicht mit vRack kompatibel. Diese Funktion wird zusammen mit unseren "High Availability" Lösungen angeboten.

Übernimmt OVH auch die Installation von Patches und Updates?
Ja, OVH kümmert sich rund um die Uhr um die Instandhaltung der kompletten Infrastruktur, darunter auch des Betriebssystems und der Datenbank-Engines.