Big Data und Mass Data: Volumen, Geschwindigkeit und Vielfalt der Daten




Die Big Data Herausforderungen: wenn Datenbanken nicht mehr ausreichen…


Unternehmen sind heute mit einem ständig wachsenden Datenvolumen konfrontiert. Klassische Datenbanken sind für die Speicherung und Verarbeitung von konstanten und hochvariablen Datenströmen häufig nicht mehr ausreichend oder sogar völlig ungeeignet. Big Data bietet eine Alternative zu traditionellen SQL Datenbanken und erlaubt die Verarbeitung bisher brachliegender Daten.



4 gute Gründe, die OVH Big Data Lösung zu verwenden


Analyse der Kundennavigation auf der Webseite in Echtzeit, Auswertung von Transaktionsdaten, Überwachung der Online-Reputation Ihrer Marke, Meinungsanalyse, Betrugsbekämpfung... Alle diese neuen Herausforderungen benötigen eine Lösung, die in der Lage ist, massive Datenbestände schnell zu verarbeiten. Big Data wird anhand folgender drei Parameter definiert : großes Datenvolumen, große Vielfalt der Daten und hohe Geschwindigkeit, mit der die Daten eingehen. Darüber hinaus bietet die Big Data Lösung bei OVH einen Support, der diese Technologie vollständig beherrscht.



1) Speicherung großer Datenmengen


Aufgrund der anfallenden Datenmengen stellt deren Speicherung einen äußerst wichtigen Aspekt dar. Die OVH Big Data Angebote wurden speziell für die Speicherung großer Datenvolumina konzipiert. Man bräuchte zum Beispiel 2 000 handelsübliche PC mit einer 500 GB Festplatte, um 1 PB (= 1 000 000 GB) an Daten zu speichern. Unsere Angebote basieren auf einer nach Bedarf mit einigen Klicks skalierbaren Cluster-Architektur und entsprechen dadurch sämtlichen Bedürfnissen bei der Nutzung von Big Data.

2) Erstellung und Verarbeitung von Daten mit hoher Geschwindigkeit


Die Analyse umfangreicher Datenbestände ist ohne leistungsfähige Architekturen und Netzwerke nicht sinnvoll möglich. Die schnellstmögliche Umwandlung von Daten in auswertbare Informationen bietet Ihnen einen echten Vorteil bei der Entscheidungsfindung. Dabei müssen Sie sich nicht um technische Fragen kümmern, wir stellen Ihnen die notwendigen Ressourcen zur Verfügung.



3) Speicherung der Daten an einem sicheren Ort


Mit Big Data können verschiedenste Arten von Daten verarbeitet werden: Server-Logs, Fotos, Videos, Texte, digitalisierte Dokumente Ihres Unternehmens, Sensordaten, von Ihren Besuchern generierter Content, Nachrichten in sozialen Netzwerken… Also jegliche Art von emfangenen, versandten und gespeicherten Daten, die eine Auswertung erfordern können. Uns ist bewusst, dass die Datensicherheit eine äußerst wichtige Anforderung von Unternehmen ist. Deshalb garantieren wir Ihnen dank unseres privaten Netzwerks eine optimale Sicherheit und Isolierung Ihrer Daten.

4) Reaktivität des Supports


Dank unserer seit 1999 erworbenen Erfahrung im Bereich Hosting verfügen wir heute über das notwendige Knowhow bei den Technologien zur Speicherung und Verarbeitung großer Datenmengen. Wir garantieren eine schnelle Bearbeitung und Behebung von Hardware-Defekten.



Einige Big Data Anwendungen


Die Speicherung und Verarbeitung umfangreicher Datenvolumina stellt nun kein Hindernis mehr dar. Sie haben die Möglichkeit, sich einen besseren Überblick über Ihre Aktivitäten zu verschaffen und so einen Wettbewerbsvorteil für die Entscheidungsfindung zu erlangen. Einige typische Big Data Anwendungen sind zum Beispiel:


  • Die Erkennung von Performance-Einbrüchen auf einer Maschine.
  • Die Umwandlung von Daten in auswertbare Informationen. 
  • Die Analyse von Datenströmen (z.B. Aktienkurse). 
  • Die Analyse der Online-Reputation. 
  • Analyse und Vorhersage des Verbraucherverhaltens. 
  • WebAnalytics für Seiten mit viel Traffic.


Die Verarbeitung der Daten

Hadoop Cluster


Hadoop ist ein verteiltes Open Source Java-Applikations-Framework für die Verarbeitung von Datenmengen im Petabyte-Bereich und mit tausenden Nodes.


Diese Cluster entsprechen den Big Data Standards und werden von zahlreichen Unternehmen für die Bereitstellung diese Art von Dienstleistung verwendet.