Technische FAQ und Optionen

Ihre Fragen zu den Dedicated Servern

Worauf beziehen sich die auf der Webseite angezeigten Lieferzeiten?

Die Auslieferung Ihres Servers beginnt, sobald die Zahlung für Ihre Bestellung von unserem System verbucht wurde. Bei den auf unserer Webseite angegebenen Lieferzeiten handelt es sich um unverbindliche Richtwerte.

Warum fällt für einige Server-Modelle eine Einrichtungsgebühr an?

Die Einrichtungsgebühr entspricht den Kosten für die Fertigung und den Anschluss Ihres Servers in unseren Rechenzentren. Diese Kosten fallen bei der Bereitstellung des Servers an und hängen nicht von der Vertragslaufzeit ab.

Wie kann ich die aufgeführten Optionen bestellen?

Sie können Ihre Optionen nach der Auslieferug Ihres Servers direkt über das OVH Kundencenter bestellen.

Sind alle Dedicated Produkte mit meinem Server kompatibel?

Die verfügbaren Optionen hängen von der jeweiligen Server-Reihe ab. Ganz gleich, ob es sich um einen Enterprise Server, einen Hosting Server oder einen Infrastructure Server handelt: Überprüfen Sie, ob die von Ihnen gewünschte Option mit Ihrem Server kompatibel ist, bevor Sie Ihre Bestellung durchführen.

Warum ist der DDoS-Schutz standardmäßig inklusive?

Der DDOS-Schutz wird bei OVH aus 2 Gründen nicht als Option betrachtet:

  • Ein Angriff auf Ihren Server hat Auswirkungen auf Ihre Aktivitäten und kann zu einer umsatzrelevanten Beeinträchtigung oder einer Unterbrechung wichtiger Funktionen führen.
  • Die Überlastung Ihrer Zugänge kann Auswirkungen auf die gemeinsam genutzten Netzwerke haben und andere Kunden beeinträchtigen.

Um zu vermeiden, dass der DDoS-Schutz zu einer "Luxusoption" wird, legt OVH deshalb die Investitionskosten auf alle Kunden um und integriert diese innovative Dienstleistung standardmäßig in seinen Hosting-Angeboten.

Warum ist der neue Support an meinen Server und nicht an meine Kundenkennung gebunden?

Es ist sehr wahrscheinlich, dass ein Kunde mit einem umfangreicheren Server-Bestand den Support häufiger in Anspruch nimmt als ein Kunde mit einem einzigen Server. Es ist daher logisch, dass das Support-Budget von der Anzahl der Server abhängig gemacht wird, statt einen bestimmten Betrag zu bezahlen, der in keinem Zusammenhang mit der Nutzung steht.

Was ist die lebenslange Garantie für Server-Komponenten?

Ab dem ersten Tag und für die gesamte Laufzeit verfügen Ihre Server über einen 24/7 Hardware-Support, bei dem der automatische Austausch von defekten Komponenten ohne zusätzliche Kosten inklusive ist.

Welches Angebot sollte ich wählen, wenn meine Besucher sich in geographischen Regionen befinden, die sehr weit vom OVH Rechenzentrum entfernt sind?

Die dabei entscheidende Frage ist, ob die Dienstqualität (Latenz) ein kritischer Faktor für Ihre Aktivitäten ist. Das Premium Angebot eignet sich für Anwendungen wie massive Downloads oder Live-Streaming, während das Ultimate Angebot möglichst niedrige Latenzen für Ihre Kunden bietet.

Was ist die Burst-Bandbreite?

Mit der Burst-Option können Sie bei Bedarf eine höhere Bandbreite erhalten. Diese Funktion ist standardmäßig für alle kompatiblen Server aktiviert. Weitere Informationen finden Sie in der Beschreibung des jeweiligen Servers. Die Funktion wird automatisch deaktiviert, sobald Sie im Durchschnitt mehr als 50 % Ihrer inklusiven Bandbreite verbrauchen (siehe nachstehende Frage).

Wie wird der Zeitraum berechnet, in dem ich den Burst nutzen kann?

Wir berechnen alle 6 Stunden die durchschnittlich verbrauchte Bandbreite (zu 95 %) und vergleichen diese mit 50 % der inklusiven Bandbreite. Wenn die durchschnittlich verbrauchte Bandbreite kleiner ist, ändert sich nichts. Ist die durchschnittlich verbrauchte Bandbreite größer, deaktivieren wir vorübergehend den Burst, und Sie können diesen nicht erneut aktivieren. Anders gesagt: Sie können während 5 % eines Monats, also 1,5 Tage, den Burst-Modus ohne Begrenzung nutzen. Wenn Sie über die 1,5 Tage hinaus mehr als 50 % der inklusiven Bandbreite nutzen, wird der Burst deaktiviert, und Sie können nur noch die übliche inklusive Bandbreite nutzen.

Kann ich den Burst deaktivieren? Welche Folgen hat das?

Sie können den Burst über die API deaktivieren, Ihre Bandbreite wird dann wieder auf den Standardwert umgestellt.

Burst-Bandbreite: Was sind die Anwendungen dieser Dienstleistung?

Die Burst-Bandbreite ist ideal zum Abfangen von Netzwerk-Lastspitzen in Folge von Marketing-Aktionen wie TV-Spots oder E-Mail-Kampagnen oder zur Sicherstellung von punktuellem Bandbreitenbedarf zum Beispiel im Rahmen eines Software-Updates für Ihre Kunden. Wenn Sie durchgehend eine höhere Bandbreite benötigen werfen Sie einen Blick auf unsere Bandbreitenangebote.

Was geschieht mit meinen IP-Adressen und IP-Blöcken, wenn ich meinen Server nicht verlängere?

Die auf Ihren Server gerouteten Failover-IP und IP-Blöcke werden mit dem Server zurückgenommen, sofern Sie diese nicht vor deren Ablauf auf einen oder mehrere andere Server umziehen.

Was geschieht mit meinen einem aufgeteilten Block entstammenden IP-Adressen, wenn ich meinen Server nicht verlängere?

Die einem aufgeteilten Block entstammenden IP-Adressen werden dann automatisch geparkt und berechnet mit 2,40 € / Monat / IP (inkl. MwSt).

Wie kann ich meine IP-Adressen behalten, ohne diese auf einen Server routen zu müssen?

Sie können Ihre IP-Adressen im Parking-Status belassen, um sie später erneut zu verwenden. IP-Adressen oder IP-Blöcke im Parking-Status werden berechnet mit 2,40 € / Monat / IP (inkl. MwSt).

Wie werden meine geparkten IP-Adressen abgerechnet?

Am letzten Tag jedes Monats erhalten Sie eine Rechnung zu den IP-Adressen, die im Laufe des Monats mindestens einmal im Parking-Status waren. Die IP-Adressen, die nicht auf Servern laufen, bei denen die IP-Adressen kostenlos sind (zum Beispiel die Kimsufi Server) werden auf die gleiche Art und Weise abgerechnet.

Ich habe die Option Professionelle Nutzung auf meinem Server aktiviert, was ändert sich in diesem Fall?

Wenn Ihr Server die Option Professionelle Nutzung benötigt, um zusätzliche IP-Adressen verwenden zu können, bleibt die Option Professionelle Nutzung aktiv, aber Ihre IP-Adressen werden kostenlos.

Gibt es Änderungen bei den Kimsufi und So you Start Angeboten?

Bei diesen Angeboten gibt es keine Änderungen, die Preise der IP-Adressen bleiben gleich. Bei den Kimsufi Servern werden Ihnen jedoch alle Ihre IP-Adressen am Ende des Monats in Rechnung gestellt.

Wie funktioniert das neue Abrechnungssystem bei meinen Kimsufi Servern?

Wenn Sie Ihre Failover-IP und IP-Blöcke auf Ihrem Kimsufi Server belassen, ändert sich der Rechnungsbetrag nicht, aber die Zahlung wird zwingend auf eine monatliche Abrechnung umgestellt.

Für welche Server gelten diese Tarifbedingungen?

Für alle OVH Server inklusive der älteren Angebotsreihen. Diese Bedingungen gelten nicht für die Kimsufi und So you Start Server, die ihre bisherigen Bedingungen beibehalten.

Warum fällt für einige Server-Modelle eine Einrichtungsgebühr an?

Die Einrichtungsgebühren erlauben die Aktivierung der bestellten IP-Adressen. Der Preis beträgt 2,40 € / IP (inkl. MwSt). Ein Block mit 4 IP-Adressen (/30) kostet zum Beispiel 9,62 € / IP (inkl. MwSt).

Wie kann ich meine IP-Adressen kündigen?

Sie können Ihre IP-Adressen in Ihrem Kundencenter in der Rubrik «Verwaltung Ihrer IP-Adressen» kündigen.
Um geblacklistete IP-Adressen kündigen zu können, müssen Sie zuerst die erforderlichen Formalitäten bei den Betreibern der jeweiligen Blacklists durchführen, um diese wieder in den normalen Status zu versetzen.

Was sind die Vorteile des virtuellen Racks oder vRACK?

Das Virtual Rack erlaubt es, mehrere OVH Server unabhängig von deren Anzahl und physischem Standort virtuell zusammenzufassen und diese über einen virtuellen Switch im gleichen privaten Netzwerk zu verbinden. Ihre Server können so privat und abgesichert in einem eigenen VLAN untereinander kommunizieren. hier

Wie wähle ich mein Rechenzentrum aus?

Abhängig vom geografischen Standort Ihrer Kunden und Benutzer können Sie Ihre Wahl aus der Liste der OVH Rechenzentren treffen, die privilegierte Netzwerkverbindungen in bestimmten Regionen der Welt bieten.

Wie wähle ich mein Storage-Angebot aus?

Mit den OVH Dedicated Server Angeboten haben Sie mehrere Möglichkeiten für die Speicherung Ihrer Daten abhängig von deren Wichtigkeit und Ihren Bedürfnissen:

  • NAS Angebot: Diese auf Hohe Verfügbarkeit (bis zu 100%) ausgelegten Maschinen mit RAID-Konfiguration bieten ausgezeichnete I/O-Performance. In den Standard, Hybrid oder Full SSD Konfigurationen ist der NAS Server über das Netzwerk mit allen aktiven Dedicated Servern verbunden, um eine optimale Verteilung Ihrer Daten sicherzustellen. Partitionierung, automatische Snapshots, Wiederherstellung des RAID: OVH verpflichtet sich zur einer optimalen Dienstqualität auf allen Ebenen.
  • Storage Server: Die Storage Server dienen üblicherweise der Ergänzung Ihrer Produktiv-Server um Modelle mit bis zu 216 TB Speicherplatz (RAID Konfiguration). Sie sind mit dem vRack kompatibel, um innerhalb des privaten vLAN den Zugriff auf Ihre kritischen Daten absichern zu können. Das interne Netzwerk von OVH ermöglicht eine Bandbreite von 1 Gbit/s bis 40 Gbit/s.
  • Storage-Backup: Jeder OVH Dedicated Server verfügt über 500 GB Inklusivspeicherplatz für die Ablage von weniger kritischen Daten. Der Speicherplatz kann optional bis auf 10 TB erhöht werden. Als Protokolle stehen FTP(S), NFS und CIFS für eine einfache Durchführung Ihrer Sicherungen zur Verfügung.

Was sind die Bedingungen für die Nutzung des Angebots für eine Woche?

Es gibt keine besonderen Bedingungen für die Nutzung dieses Angebots. Das Server-Angebot für eine Woche unterscheidet sich vom Standardangebot durch die geringere Laufzeit (1 Woche) und die im Angebot enthaltenen Inklusivdienstleistungen.

Welche Dienstleistungen sind beim Server-Angebot für eine Woche inklusive?

Das Angebot zur Miete eines Server für eine Woche umfasst:

  • Alle OVH Standard-Dienstleistungen
  • Die unten aufgeführten Lizenzen für eine Woche:
Offizieller Preis / Monat Angebot für eine Woche
Windows 2008 (R2) und 2012 (R2) Standard und Web 23,80 € / Prozessor (inkl. MwSt) KOSTENLOS
Web Host 12 / Hosting Suite Unlimited (10 und neuere) 29,99 € (inkl. MwSt) KOSTENLOS
cPanel: Unbegrenzte Domains 29,99 € (inkl. MwSt) KOSTENLOS
Direct Admin: Unbegrenzte Domains 11,98 € (inkl. MwSt) KOSTENLOS
Virtuozzo: 3 x Container 29,99 € (inkl. MwSt) KOSTENLOS

Ist es möglich, eine Lizenz auf einen anderen Server zu migrieren?

Ja, diese wird dann jedoch kostenpflichtig und unterliegt den standardmäßigen Tarifbedingungen.

Gibt es eine mengenmäßige Begrenzung des Server-Angebots für eine Woche?

Nein, Sie können so viele Server für eine Woche bestellen, wie Sie möchten: das Angebot ist weder mengen- noch zeitmäßig eingeschränkt.

Kann ich meinen Server und dessen Konfiguration nach Ablauf der 7 Tage weiter nutzen?

Ja, wenn Sie Ihren Dienst nicht innerhalb der 7 Tage kündigen, wird dieser automatisch verlängert.

Wie erfolgt die Abrechnung meiner Lizenz, wenn ich diese nach Ablauf der 7 Tage weiter nutze?

Die Lizenz wird dann kostenpflichtig und unterliegt den standardmäßigen Tarifbedingungen.

Ist es möglich, meinen Server zu personalisieren (RAID, CPU, usw.)?

Die Server für eine Woche sind nur in der Standardkonfiguration verfügbar. Für den Test personalisierter Server werden wir in Kürze eine Hard-Zone einrichten.

Ist der Bandbreitenverbrauch unbegrenzt?

Der Traffic für Bare-Metal-Server ist unbegrenzt. Da es sich bei den zur Verfügung gestellten Netzwerkressourcen jedoch um geteilte Ressourcen handelt, gilt für die Bandbreite (für Kunden, die keine Option mit garantierter Bandbreite abonniert haben) die Regel der fairen Nutzung dieser Ressource. Um für alle Kunden das bestmögliche Dienstleistungsniveau zu gewährleisten, behält sich OVH das Recht vor, die ausgehende öffentliche Bandbreite eines Dienstes auf bis zu 50 % zu begrenzen, wenn diese die Netzwerkqualität anderer Kunden gefährdet.