GPU Server

Konfigurationen mit Grafik-Prozessoren für rechenintensive Prozesse. Dank Ihrer enormen Rechenleistung sind GPU Server optimale geeignet für die gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Tasks.

Unsere Server im Überblick

Intel  2x Xeon E5-2620v3
12/24t - 2.4 GHz/3.2 GHz
64GB DDR4 ECC 1866 MHz
SoftRaid   2x480GB
500 Mbit/s Bandbreite
vRack: nicht inklusive
Verfügbarkeit
Nordamerika
/Beauharnois
Europa
/Roubaix
/Gravelines
/Straßburg
833,00 €
 / Monat
Intel  2x Xeon E5-2667v3
16/32t - 3.2 GHz/3.6 GHz
64GB DDR4 ECC 2400 MHz
SoftRaid   2x480GB
500 Mbit/s Bandbreite
vRack: nicht inklusive
Verfügbarkeit
Nordamerika
/Beauharnois
Europa
/Roubaix
/Gravelines
/Straßburg
1 499,40 €
 / Monat
Intel  2x Xeon E5-2650v3
20/40t - 2.3 GHz/3.00 GHz
256GB DDR3 ECC 1600 MHz
HardRaid   4x800GB
500 Mbit/s Bandbreite
vRack: 10 Gbit/s
Verfügbarkeit
Nordamerika
/Beauharnois
Europa
/Roubaix
/Gravelines
/Straßburg
1 725,50 €
 / Monat

NVIDIA GeForce GTX 1070 & GTX 1080

Diese beiden Nvidia Grafikkarten der neuesten Generation basieren auf der “Pascal” Architektur. Sie sind dank CUDA Cores auch für die Grafikbeschleunigung von 3D-Programmen oder als Co-Prozessoren einsetzbar. Die 4 GPU Konfigurationen sind besonders gut geeignet für "Cloud Gaming" und ermöglichen das Durchreichen jeweils einer dedizierten Grafikkarte an eine virtuelle Maschine ("GPU Passthrough").

Geforce GTX 1070:
  • 6 GB DDR5
  • 1920 CUDA Cores
  • 256 GB/s maximale Bandbreite
  • Nvidia GPU Boost 3.0 Technologie
Geforce GTX 1080:
  • 8 GB DDR5
  • 2560 CUDA Cores
  • 320 GB/s maximale Bandbreite
  • Nvidia GPU Boost 3.0 Technologie
Kompatibel: Linux, CUDA/OpenCL, KVM.
Video
Video
Beschleunigen Sie Bearbeitung und Encoding Ihrer Videos dank 1664 CUDA Cores der GPU.
3D-Rendering
3D-Rendering
Setzen Sie die Rechenleistung der GPU ein, um Animationen und Bilder zu erzeugen.
Entwicklung
Entwicklung
Nutzen Sie die Rechenleistung für Entwicklung und Test Ihrer CUDA/OpenCL-Applikationen.

NVIDIA Tesla M60

Die M60 ist Teil der NVIDIA Server-Reihe für Profis. Sie wurde speziell für Virtualisierung konzipiert und ermöglicht dank der NVIDIA GRID Technologie die Aufteilung der Grafikkarten-Ressourcen auf bis zu 32 gleichzeitige Benutzer.
Mit der Nvidia M60 können Sie virtualisierte Infrastrukturen erstellen und profitieren dabei von einer Grafikbeschleunigung für gehobene Ansprüche (Designer/Grafiker, Ingenieure, etc.): die Leichtigkeit der Desktop-Virtualisierung (VDI), aber gleichzeitig die notwendige Grafik-Performance für 3D-Applikationen (DirectX / OpenGL).
  • Dual-GPU-Grafikkarte (zwei GPU Maxwell)
  • 4096 CUDA Cores
  • 16 GB DDR5
  • max. 320 Gbit/s Bandbreite

Kompatibel: VMWare ESXi, Citrix Xenserver, KVM.
vdi
VDI
Verbinden Sie die Nvidia Technologie mit den besten Hypervisoren auf dem Markt und erstellen Sie so hochperformante VDI-Infrastrukturen.
3D Cloud
3D Cloud
Bieten Sie Ihren Nutzern (Architekten, Designern) Remote-Workstations für ihre 3D-Applikationen.
Gaming
Cloud Gaming
Externalisieren Sie die Grafik-Kapazität für das Hosting anspruchsvoller Applikationen, etwa Online-Spiele.

NVIDIA Tesla K80

Einer der schnellsten GPU-Beschleuniger weltweit: optimal für High-Performance-Berechnungen oder Machine Learning und 5- bis 10-mal schneller als herkömmliche CPU-Konfigurationen.
  • Dual-GPU-Grafikkarte (zwei GPU Kepler GK210 pro Karte)
  • 4992 CUDA Cores
  • 24 GB DDR5
  • 480 Gbit/s Bandbreite

Linux, Windows Server, CUDA/OpenCL.
HPC
High Performance Computing
Beschleunigen Sie Ihre rechenintensiven Applikationen (Wissenschaft, numerische Simulation, etc.) dank der CUDA/OpenCL-Kapazität der GPU.
Machine Learning
Machine Learning
Nutzen Sie die Rechenleistung der GPU zur Optimierung von Machine-Learning-Algorithmen.
Bio-Informatik
Bio-Informatik
Parallelisieren Sie die Verarbeitung Ihrer Daten aus dem Bereich Bio-Informatik dank der 4992 Cores der GPU.

Warum GPU?

Die GPU (Graphics Processing Unit/Grafikkarten) basieren im Gegensatz zu herkömmlichen Prozessoren auf parallelen Architekturen. Ursprünglich wurde diese Technik für Grafikoperationen (OpenGL/Direct3D) entwickelt, sie wurde dann aber mithilfe von Programmiersprachen wie CUDA oder OpenCL angepasst und kann heute auch für klassische CPU-Anwendungen eingesetzt werden.
Wenn Anwendungen zahlreiche parallele Berechnungen erfordern (etwa in den Bereichen Bildbearbeitung, Bio-Informatik, Big Data, etc.), sind GPU oftmals die ideale Lösung, weil sie diese häufig ressourcenintensiven Berechnungen enorm beschleunigen.

Bei Ihrem Server inklusive

Einrichtungsgebühr geschenkt
Netzwerk
Backup
  • 500 GB Backup-Speicherbereich.
Software
  • 90 Distributionen (Betriebssysteme) mit automatischer Installation über das Kundencenter
    Die Liste der kompatiblen Distributionen einsehen
  • GTX 1070 und 1080 Treiber werden von Microsoft Windows Server 2012 nicht unterstützt. Die Installation bleibt über das OVH Kundencenter möglich.
Administration
  • Kundencenter
  • API
  • Root-Zugang zum Server
  • Zugriff auf eine grafische KVM/IP-Konsole
Support und SLA