Netboot




Netboot: Neustart über das Netzwerk


Netboot

Sie haben nicht die Zeit oder die Kompetenzen, um Ihren neuen Kernel zu kompilieren? Sie finden, daß dieser Vorgang zu riskant ist?

Zusätzlich zum standardmässig auf Ihrer Festplatte installierten Kernel bietet Ihnen OVH die Möglichkeit, Ihren Server übers Netzwerk mit von den Technikern von OVH kompilierten Kerneln zu starten. Dies tun Sie mit einigen Klicks in Ihrem Manager (Ihr Kundenbereich)



Prinzip des Netboots:

Netboot


Die zuverlässige und hoch technisierte Lösung

Unsere Kernels wurden eingehend getestet, bevor sie Ihnen angeboten wurden.
Sie garantieren Ihnen zuverlässige Server, befreit von den neuesten bekannten Bugs und Sicherheitslücken.

Wer kennt Ihre Server besser als OVH?
Wir haben ausserdem unsere Kernel an Ihre Server angepasst, indem wir sie für Maschinen mit Celeron, Pentium 3, Pentium 4 oder Bi-CPU optimiert haben.



Die Sicherheit ohne Einschränkung

grsecurity

Sie fürchten das Eindringen auf Ihre Maschinen und Sie haben nicht die Kenntnisse oder die Zeit, um sich davor zu schützen. OVH unterstützt Sie mit grsecurity-Kernels, die es ermöglichen die Sicherheit zu erhöhen.

www.grsecurity.net


Eine alternative bei Problemfällen

Sie haben einen neuen Kernel kompiliert und wagen es nicht, ihn zu testen, aus Sorge, Ihre Maschine in eine Panne zu versetzen, die sie zwingt unsere technischen Teams um Hilfe zu bitten.
Wenn nach einem Neustart Ihr Server nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums (einige Minuten) wieder erreichbar ist, dann elaubt es Ihnen die Aktivierung des "Net Boot" im Manager schnell und einfach wieder die Kontrolle zu übernehmen, und dies auf 100% unabhängig.



Wie funktioniert das?

Die Option "Netboot" ist standardmässig deaktiviert. Um dies zu nutzen begeben Sie sich in Ihren Manager in die Rubrik "Rootserver" gehen. Sie finden dort einen Link "Boot" mit dem Sie den gewünschten Kernel auswählen können. Der Kernel, der sich auf der Festplatte der Maschine befindet, wird dann nicht mehr benutzt, um die Maschine zu starten.

Begeben Sie sich in Ihren Manager

Mehr über den Netboot und den Kernel erfahren:

Unterschiedliche Kernel-Methoden -                                     Kernel-Netboot -                                   Einen Kernel installieren