Entdecken Sie OVH Australien

Australien - Wachstumsmarkt mit Perspektive!
Mit OVH erschließen sich Ihnen ab sofort ganz neue Möglichkeiten - entdecken Sie jetzt unser exklusives Discover-Angebot in Sydney.

Inklusiv-Services Ihres Servers

Experten-Support

Experten vor Ort begleiten Sie bei Ihren Projekten. Auch der internationale OVH Support steht Ihnen gerne zur Seite.

DDoS-Schutz

Das Extra für alle unsere Services: Bei OVH ist ein spezifischer DDoS-Schutz bereits inklusive!

90

Über 90 gebrauchsfertige Distributionen

Profitieren Sie von 90 vorinstallierten Distributionen. Alle führenden Editoren von Linux über Plesk oder VMware bis Windows (zzgl. Lizenzkosten).


Highend-Komponenten

OVH arbeitet mit den besten Herstellern von CPU, GPU, RAM und SSD zusammen. So sind Ihre Dedicated Server immer auf dem neuesten Stand der Technik.


API

API

Gehen Sie auf https://eu.api.ovh.com und nutzen Sie über die Kommandozeile alle Management- und Verwaltungsfunktionen Ihrer Services.


IP

Zusätzliche IPs

Jeder Server kommt mit einer IPv4. Hinzufügen können Sie bis zu 16 IPs über Ihr Kundencenter . Die Einrichtungsgebühr beträgt 2,40 € / IP

Ihre Vorteile bei OVH

Weltweites Netzwerk

OVH Netzwerk und DDoS-Schutz bis ans Ende der Welt! Unser Rechenzentrum in Sydney ist an die USA (LA) angebunden, in Kürze auch an Asien (SIN) - für noch mehr Sicherheit!

Neueste Technologien

Bei OVH profitieren Sie von der neuesten Intel Technologie dank E3-1245v5 Prozessor mit 4 Cores / 8 Threads @3,5 GHz und Grafikprozessor Intel HD Graphics P530.



Bei Ihrem Server inklusive

Einrichtungsgebühr geschenkt
Netzwerk
  • Jeder Server kommt mit einer IPv4 (bis zu 16 IPs in Kürze erhältlich über Ihr Kundencenter). Einrichtungsgebühr: 2,40 € / IP
  • DDoS-Schutz Pro inklusive
  • 250 Mbit/s garantierte Bandbreite - unbegrenzter Traffic
  • *Burst 1 Gbit/s. Die durchschnittliche Nutzung der jeweils letzten 24 Stunden kann 250 Mbit/s nicht überschreiten.
  • vRack inklusive (10 Mbit/s)
Software
  • Über 90 Distributionen (Betriebssysteme) mit automatischer Installation über das Kundencenter
Administration
  • Kundencenter
  • API
  • Root-Zugang zum Server
  • Zugriff auf eine grafische KVM/IP-Konsole