ČeskoEspañaFranceSuomiIrelandItaliaLietuvaNederlandPolskaPortugalUnited Kingdom
Canada [EN]Canada [FR]USA
Australia


Startup-Begleitung durch OVH














Mehr als 17 Jahre nach der Gründung von OVH startet das Unternehmen das Digital Launch Pad Programm, um innovative IT-Start-ups zu begleiten und diesen den Zugriff auf zuverlässige, flexible und bewährte Infrastrukturen zu ermöglichen.





1999 studiert Octave Klaba an der französischen Ingenieurschule ICAM in Lille - und gründet OVH. Und so beginnt das Abenteuer des Erfolgsunternehmens, das damals selbst nur ein kleines Start-up ist. Als Cloud- und Internet-Infrastruktur-Spezialist steht das Unternehmen heute Hunderttausenden Profis weltweit zur Seite. Rund um die unternehmenseigenen Rechenzentren entwickelt und betreibt OVH auch ein eigenes weltweites Glasfasernetzwerk: für reduzierte Latenzzeiten und optimale Sicherheit.

Das Wachstum von OVH ist gekennzeichnet von zahlreichen Innovationen wie etwa dem Watercooling, das Klimaanlagen in den Rechenzentren verzichtbar macht und so bares Geld spart. Und davon profitieren vor allem die Nutzer, die Ihre Daten in einem der 27 OVH Rechenzentren auf vier Kontinenten hosten. Derzeit plant OVH sieben weitere Datacenters in Europa und den USA.

Das Unternehmen beschäftigt inzwischen mehr als 2.000 Mitarbeiter. Obwohl es seinen Expansionskurs konsequent weiterverfolgt, bleibt es dem Start-up-Geist treu, der es damals groß gemacht hat. OVH legt großen Wert auf eine Einbindung in lokale Strukturen (in Frankreich etwa Euratechnologies oder das Label French Tech) und bietet auf dem Gelände in Montreal auch Start-ups eine Heimat. Inzwischen ist es eine schöne Tradition geworden, dass bei der jährlich stattfindenden OVH World Tour auch erfolgreiche Start-ups vorgestellt werden, etwa Giroptic, das die 360°-Daten seiner Nutzer bei OVH hostet (Video), oder Connit, ein auf das Internet of Things (IoT) spezialisiertes Startup aus Toulouse (Video)

Das Unternehmen arbeitet tagtäglich mit agilen Methoden, um trotz seines schnellen Wachstums jederzeit möglichst flexibel zu bleiben. Das Digital Launch Pad Programm von OVH ist nur der nächst logische Schritt in Sachen Engagement für Start-ups.







Innovation is Freedom

Getreu seiner Unternehmensphilosophie "Innovation is Freedom" begleitet OVH Start-ups, indem es ihnen einen echten Mehrwert im Vergleich zu seinen Mitbewerbern bietet. Die Technologien und Preise von OVH sind vollständig transparent und lassen den Teilnehmern am Digital Launch Pad sämtliche Freiheiten. OVH möchten den Start-ups Zugriff auf Technologien der neuesten Generation ermöglichen, damit diese alle ihre Ideen umsetzen und ihre Projekte erfolgreich realisieren können.

Hohe Performance und Sicherheit

Die OVH Cloud bietet ihren Benutzern garantierte, abgesicherte und redundante Ressourcen für einen optimalen Service-Level. Der DDoS-Schutz deckt sämtliche OVH Rechenzentren in Europa und Nordamerika ab. Außerdem kann jeder Kunde die geografische Lokalisierung seiner Daten auswählen.




Expertise und Begleitung

Die OVH Teams verfügen über ein umfangreiches Know-how bei der Lösung technischer Probleme sowohl von Start-ups als auch von etablierten Unternehmen. Infrastruktur- und Netzwerk-Architekten bieten technische Unterstützung bei komplexen Projekten. OVH möchte Start-ups eine perfekt an ihre technologischen und finanziellen Bedürfnisse angepasste Umgebung bieten.




Jetzt anmelden



Jetzt anmelden