Loadbalancing-IP


Lastverteilung über mehrere Dienstleistungen
und Rechenzentren hinweg


Ab 11,90 € / Monat


Gewährleisten Sie Hohe Verfügbarkeit für Ihre Infrastruktur


Bei der Loadbalancing-IP handelt es sich um eine IP-Adresse, die die Last zwischen den IP-Adressen Ihrer Dienstleistungen in unseren Rechenzentren verteilt. Sie bietet Dank der Anycast Technologie bessere Performance, Fehlertoleranz, höhere SLA und optimierte Antwortzeiten für Ihre Benutzer.

Wie funktioniert die Loadbalancing-IP?



+
Dedizierte IPv4 (/32)
Weisen Sie Ihre IPv4 Ihrem Domainnamen zu oder integrieren Sie sie einfach in Ihre bestehende Netzwerkkonfiguration.
+
Dedicated Server / VPS / Dedicated Cloud / Public Cloud
Die Loadbalancing-IP ist kompatibel mit den Dedicated Server Reihen, den VPS Angeboten und den VM Ihrer Dedicated Cloud und/oder Public Cloud.
+
Rechenzentrumsübergreifend
Deklarieren Sie Ihre Loadbalancing-IP in mehreren Rechenzentren, um Ihren Traffic bereits im Vorfeld Ihrer Infrastrukturen zu verteilen (als Option). Die Anycast Technologie sorgt für die geografische Verteilung Ihres Traffics auf das nächstgelegene Rechenzentrum.
+
Unbegrenzter Traffic
Profitieren Sie ohne Mehrkosten von der vor oder zentral in Ihrer Infrastruktur platzierten Loadbalancing-IP.
+
16 Dienstleistungen im Failover-Betrieb
Legen Sie bis zu 16 verteilte Dienstleistungen fest und profitieren Sie von der Failover-Technologie, um Ihren Traffic ausschließlich auf die verfügbaren Dienste zu verteilen.
+
Anycast
Die Anycast Technologie leitet Ihren Traffic automatisch auf die Infrastruktur des Rechenzentrums, das sich am nahsten an Ihren Besuchern befindet. Rechenzentrumsübergreifende Verteilung als Option.
+
Dedizierte IPv4 (/32)
Weisen Sie Ihre IPv4 Ihrem Domainnamen zu oder integrieren Sie sie einfach in Ihre bestehende Netzwerkkonfiguration.
+
Dedicated Server / VPS / Dedicated Cloud / Public Cloud
Die Loadbalancing-IP ist kompatibel mit den Dedicated Server Reihen, den VPS Angeboten und den VM Ihrer Dedicated Cloud und/oder Public Cloud.
+
Unbegrenzter Traffic
Profitieren Sie ohne Mehrkosten von der vor oder zentral in Ihrer Infrastruktur platzierten Loadbalancing-IP.
+
16 Dienstleistungen im Failover-Betrieb
Legen Sie bis zu 16 verteilte Dienstleistungen fest und profitieren Sie von der Failover-Technologie, um Ihren Traffic ausschließlich auf die verfügbaren Dienste zu verteilen.
+
Anycast
Die Anycast Technologie leitet Ihren Traffic automatisch auf die Infrastruktur des Rechenzentrums, das sich am nahsten an Ihren Besuchern befindet. Rechenzentrumsübergreifende Verteilung als Option.
+
Rechenzentrumsübergreifend
Deklarieren Sie Ihre Loadbalancing-IP in mehreren Rechenzentren, um Ihren Traffic bereits im Vorfeld Ihrer Infrastrukturen zu verteilen (als Option). Die Anycast Technologie sorgt für die geografische Verteilung Ihres Traffics auf das nächstgelegene Rechenzentrum.

Aktivierung Ihrer Loadbalancing-IP


Bestellen Sie mit wenigen Klicks Ihren Lastverteiler
und konfigurieren Sie ihn in weniger als 5 Minuten!


>
Ab 11,90 € / Monat


Fortgeschrittene Konfigurationen




Session-Verwaltung
  • Null
  • Cookie
  • Quell-IP

Rechenzentrumsübergreifend(1)
  • Roubaix (RBX)
  • Straßburg (SBG)
  • Gravelines (GRA)
  • Beauharnois (BHS)...
    • Demnächst verfügbar

Administration
  • Sie können Ihre IP-Adressen in Ihrem API

Dienste
  • HTTP (80)
  • HTTPS (443)
  • MySQL (3306)
  • PostGreSQL (5432)

Kompatibilität
  • VPS
  • Dedicated Server
  • Dedicated Cloud
  • Public Cloud

Verteilungspriorität(2)
  • Standard
  • Personalisierbar

Zusatzinformation:

Die Loadbalancing-IP wird in Kürze mit dem vRack kompatibel sein.
(1) Die Verteilung auf mehrere Rechenzentren erfordert die Aktivierung der "rechenzentrumsübergreifenden" Option.
(2) Bei einer rechenzentrumsübergreifenden Konfiguration erfolgt die geografische Verteilung (Anycast) prioritär.

Optionen


Rechenzentrumsübergreifende SSL Option (Zertifikat inklusive)
59,50 € / Jahr / IP
Rechenzentrumsübergreifende Option (Anycast inklusive)
11,90 € / Monat / Zusätzliches Datacenter