Funktionen

Mit unserem Loadbalancer haben wir ein einfaches Produkt entwickelt, das mit nur wenigen Klicks fertig konfiguriert ist. Fortgeschrittene Nutzer profitieren zudem von der vollen Leistung unserer Lösung. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht aller Hauptfunktionen des OVH Loadbalancers.

Einfache Funktionen

Kundencenter

Einfaches und intuitives Kundencenter

Konfigurieren und verwalten Sie Ihre Infrastrukturen komplett über unser Kundencenter.

SSL

Gratis SSL-Verschlüsselung

DV SSL-Zertifikate von Let's Encrypt sind bei all unseren Loadbalancer Angeboten inklusive und aktivieren HTTPS standardmäßig und kostenlos.

Anycast

Anycast

Mit Anycast wird der Traffic Ihrer OVH Dienstleistungen zu dem POP weitergeleitet, der Ihren Benutzern am nächsten ist.

Monitoring

Monitoring

Beobachten Sie den Traffic Ihres Loadbalancers sowie die Anfragenverteilung auf Ihren Servern mithilfe spezieller Metriken. So behalten Sie immer den Überblick, um die Performance Ihrer Dienstleistung zu maximieren.

Sonde

Erweiterte Sonden

Optimieren Sie die Servernutzung in Ihren Farmen mithilfe unserer Monitoring-Sonden, die sich problemlos an die meisten Situationen anpassen.

Failover-IP

Failover-IP

Übertragen Sie Ihre Failover-IP ganz einfach von einem Loadbalancer zum anderen. So funktioniert diese auch bei Hardware-Problemen, Überlastungen, etc. ohne Unterbrechung.

Sonde

Verteilungspriorität

Optimieren Sie die Anfragenverteilung auf Ihren Servern mithilfe verschiedener Verteilungsalgorithmen (Server mit geringster Traffic-Last, letzter von Ihrem Kunden verwendeter Server, Verteilung entsprechend der URL). Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen!

Sonde

DDoS-Schutz

Profitieren Sie von unserem speziell für Loadbalancing optimierten L4 DDoS-Schutz − für eine permanente Abwehr von Angriffen: alle TCP Verbindungen werden in Echtzeit überprüft!

Erweiterte Funktionen

API

API

Verwalten Sie Ihren Loadbalancer, automatisieren Sie unterschiedliche Tasks und integrieren Sie den Loadbalancer mithilfe der verfügbaren Funktionen der OVH API und OpenStack in Ihre Prozesse und Programme.

HSTS

HSTS

Nutzen Sie HTTP Strict Transport Security für die maximale Sicherheit Ihrer Websites, auf die so ausschließlich über gesicherte Verbindungen zugegriffen wird. Sie müssen hierzu keine Änderungen an Ihrem Webserver vornehmen, alles wird über Ihren Loadbalancer verwaltet!

SSL

SSL zwischen Loadbalancer und Serverfarmen

Erhalten Sie Ihr hohes Sicherheitsniveau und verarbeiten Sie HTTPS Anfragen, indem Sie SSL nicht nur auf Ihrem Loadbalancer, sondern auch zwischen dem Loadbalancer und Ihren Servern aktivieren.

vRack

vRack

Verbinden Sie den Loadbalancer mit Ihrem vRack. Isolieren Sie Ihre Dienstleistungen in Ihrem privaten Netzwerk und machen Sie dieses gleichzeitig über Ihren Loadbalancer verfügbar!

Fortgeschrittene Funktionen

ACL Routing

Routing / ACL

Gehen Sie jetzt noch einen Schritt weiter mit Ihrem Loadbalancer! Definieren Sie erweiterte Routing-Regeln zum Weiterleiten, Umleiten oder Abweisen von Traffic abhängig von der Art der HTTP-Anfrage, der URL oder sogar je nach Cookie-Wert und HTTP-Header.

Erweiterte Sonden

Erweiterte Sonden

Optimieren Sie Nutzung und Monitoring Ihrer Server mithilfe der erweiterten Sonden. Diese ermöglichen es Ihnen, die Prüfung des Zustands Ihrer Server durch den Loadbalancer so fein einzustellen, dass leicht einzuschätzen ist, ob ein bestimmter Server in einer Farm bleiben sollte oder besser vorübergehend entfernt wird, um Ihre Dienstleistung nicht zu beeinträchtigen.

Protokoll

Verwaltung des Proxy-Protokolls

Nutzen Sie das Proxy-Protokoll auf Ihrem Loadbalancer. Mit TCP Frontends und Farmen können Sie so die Verbindungsdaten Ihrer Besucher auf die gleiche Weise nachverfolgen, wie ein X-Forwarded-For HTTP-Header im HTTP-Modus.

Sie benötigen Hilfe?

Rufen Sie uns an: +49 681 906730 *

Mo - Fr: 8:00 - 18:00 Uhr

* Ortsnetznummer