Eine einzigartige Cloud

Wenn von Cloud die Rede ist, denken die meisten Menschen sofort an Public Cloud: geteilte Ressources, die zwar immer verfügbar sind, sich aber an einem unbestimmten Ort im Internet befinden.

Die Power der Private Cloud

Die private Cloud wird häufig definiert als eine intern, also innerhalb Ihres Unternehmens erstellte Cloud, mit allen Vorteile, die dedizierte Hardware mit sich bringt. Die OVH Private Cloud vereint alle Vorteile dedizierter Infrastruktur mit denen der Public Cloud in Sachen Flexibilität und on demand verfügbaren Ressourcen.

Das macht diese Cloud beständiger, robuster, sicherer, transparenter und vor allem 100 % dediziert auf allen Schichten der Infrastruktur. Ihr ganz persönliches virtuelles Rechenzentrum!

Warum sollte ich mich für eine Dedicated Cloud entscheiden?

Die Stärke der OVH Private Cloud besteht in der Kombination aus dedizierte und gemanagter Infrastruktur mit dem vSphere Hypervisor (as a Service), der Ihnen bereits vertraut ist, falls Sie auf Ihren Infrastrukturen mit den VMware Technologien arbeiten.

So haben Sie die geballte Power Ihrer Hardware und Ihrer Netzwerk-Kapazitäten, deren Verwaltung aber komplett von OVH übernommen wird. Wir nennen das "Dedicated IaaS" - mit folgenden Pluspunkten:

vCenter + vSphere as a Service: VMs erstellen

Bei Bestellung einer Private Cloud erhalten Sie etwa 30 Minuten nach Ihrer Erstbestellung Zugang zum vSphere Hypervisor. Über dieses Interface können Sie Ihre VMs erstellen - ganz nach Bedarf, Projekten, Workload, etc.
Dabei können Sie für jede VM vRAM, vCPU, Storage-Größe und Netzwerkregeln spezifisch auswählen.

Die Skalierbarkeit der Cloud: zusätzliche Ressourcen on demand

Sie haben nicht genug physische Ressourcen für die Erstellung neuer VMs? Hinzufügen/Löschen von Hosts und Datastores ganz nach Wunsch! Neue Ressourcen werden innerhalb von 5 Minuten geliefert und in Ihrer Infrastruktur konfiguriert - mit monatlicher oder stundengenauer Abrechnung.

Stabilität und Performance garantiert

Sie sind ganz für sich! Sie teilen Ihre Infrastruktur zu keinem Zeitpunkt mit anderen Kunden. Sie verwenden 100 % Ihrer Ressourcen und können so immer das Beste aus Ihrer Umgebung machen.

Eine transparente Cloud

Ihre Daten in einer gemanagten Cloud! Bei der Private Cloud wählen Sie selbst Rechenzentrum und Hardware aus. VMware Lizenzen inklusive, Traffic unbegrenzt, Bandbreite garantiert - keine versteckten Kosten!

Private Cloud oder OVH Private Cloud?

Standard-Technologie, maximale Industrialisierung

Ihre dedizierte Infrastruktur - sofort!

Kein langer und komplexer Bestellprozess! Wenn Sie eine Private Cloud Infrastruktur bei OVH bestellen, bekommen Sie innerhalb von 30 Minuten Ihre dedizierte, konfigurierte (vCenter) und gebrauchsfertige Infrastruktur mit vSphere Interface. Und Sie können sofort mit der Arbeit an Ihren VMs beginnen!

Automatischer Ersatz Ihrer Ressourcen

Bei einer Störung auf einem Hosts müssen Sie und nicht kontaktieren oder ein Störungsticket erstellen! Ihre Hosts werden automatisch durch gleichwertige Hosts Ihrer Infrastruktur ersetzt. Mit einer Lieferzeit von weniger als 15 Minuten (SLA 100 %) und dem automatischen Reboot Ihrer VMs (VMware Funktion HA inklusive) ist Ihre Infrastruktur 24/7/365 verfügbar.

OVH Personalisierung von vSphere

Dank unserer Expertise in Sachen VMware können wir eigene Funktionen direkt im vSphere Interface hinzufügen. So können Sie nicht nur Ressourcen ganz einfach hinzufügen/löschen, sondern mit dem "Resilienztest" auch eine Panne simulieren, um Ihr System auf die Probe zu stellen - jederzeit, wann Sie es möchten, direkt über vSphere.

Partnerschaft mit VMware

Durch unsere Partnerschaft mit VMware verfügt unsere Private Cloud ohne Einschränkungen über alle VMware Innovationen. Virtualisierung von VMware mit vSphere, aber auch die Technologien "Software Defined Network" mit NSX, "Software Defined Storage" mit VSAN (in Kürze verfügbar) sowie ein vereinfachtes Management mit vRealize Operations - bei der Private Cloud bekommen Sie nur das Beste!

Und natürlich das OVH Qualitätsniveau!

Die Private Cloud Infrastrukturen sind nach ISO 27001, SOC I und II Typ 2, CSA Star und PCI DSS zertifiziert (Nachweise teils kostenpflichtig). Für ein noch besseres Service-Level außerdem bei uns: DDoS-Schutz, vScope Monitoring und mit der "OVH Academy" außerdem kostenlose Trainings zur Private Cloud in Kooperation mit VMware.