VMware® Hybrid Cloud Extension

Hybrid wird Realität: Anwendungsmobilität und hybride Infrastrukturen für alle Arten der vSphere Cloud

Reibungslose Migration von Ihrem Rechenzentrum in die Hybrid Cloud

Dank Hybrid Cloud Extension erhalten Sie eine hochperformante, gesicherte und optimierte Verbindung, die eine nahtlose Anwendungsmobilität im großen Maßstab zwischen jeder Art lokaler vSphere-Infrastruktur und der OVH Private Cloud gewährleistet. Ihr neues „erweitertes“ Netz funktioniert genau wie Ihr lokales Netzwerk, sodass es möglich ist, Arbeitslasten ohne Unterbrechungen zu migrieren. Die Hybrid Cloud Extension Technologie bündelt standortübergreifende Ressourcen, liefert Anwendungen in Form einer kontinuierlichen „hybriden“ Cloud und erstellt so eine hybride Infrastruktur. Sie können auch die VMware NSX Sicherheitseinstellungen migrieren, um dieselben Sicherheitskontrollen in der Cloud einzurichten.

Rechenzentrumserweiterung und -ersatz sowie Disaster Recovery: Entdecken Sie die HCX-Lösung

Icon/transfer - 32 Created with Sketch.
  • Die vMotion Hybrid Cloud Extension ermöglicht Migrationen ohne Ausfallzeiten, unabhängig von den vSphere-Versionen der einzelnen Bereiche
  • Umsetzung verschiedener Arten von Migrationen virtueller Maschinen (VMs): Massenmigration, Teilmigration und bidirektionale Migration
  • Vereinfachte Migrationen dank SaaS-Portal
padlockClosed - 32 Created with Sketch.
  • Reduzieren Sie Risiken bei der Migration in die Cloud mit vMotion Proxy, Netzwerkerweiterung und Disaster Recovery basierend auf Anwendungsregeln für eine hochsichere Migration
  • Sicherheitseinstellungen werden mit den Anwendungen migriert und vereinfachen so den Schutz Ihrer Infrastruktur nach der Migration
  • Zuverlässige Disaster-Recovery-Fähigkeit dank Optimierung des Wide Area Network (WAN), wodurch die Migrationszeit um bis zu 45 % reduziert werden kann
Icones/base/counter/32 Created with Sketch.
  • L2-Erweiterung vereinfacht die Netzwerkkonnektivität zwischen Standorten ohne dedizierte Verbindungen
  • Umgehen Sie die erneute Anpassung der lokalen Umgebung, um den Umstieg auf die Cloud zu beschleunigen
  • Optimierung des integrierten WAN – speziell angepasst an die Anforderungen hybrider Infrastrukturen

Hauptfunktionen

Unkomplizierte Planung und erweiterte Kompatibilität

Es ist nicht notwendig, Ihre existierende VM/vSphere-Umgebung anzupassen oder IP-Adressen neu zuzuordnen. Das reduziert den erforderlichen Aufwand von Planung und Erstkonfiguration für eine erfolgreiche Migration.

All-in-One-Lösung für zuverlässige Disaster Recovery

Basiert auf vSphere-Replikationsdiensten und liefert so eine erstklassige All-in-One-DR-Lösung für vSphere-Umgebungen.

Erweitertes L2-Netzwerk

Machen Sie die Cloud zu einer Erweiterung Ihres lokalen Rechenzentrums. Mit nur wenigen Klicks können Sie komplett automatische Tunnel einrichten oder entfernen.

Vereinfachte Workload-Migration

Migrieren Sie Ihre aktiven Arbeitslasten ohne Ausfallzeiten. Außerdem bietet Ihnen Hybrid Cloud Extension die Flexibilität der auf Replikation basierenden Migration für die Massenmigration Ihrer VMs mit geringen Ausfallzeiten.

Cloud- und On-Site-Erweiterung

Erweitern Sie Netzwerke auf die Cloud und integrieren Sie lokale und externe Ressourcen durch die unkomplizierte Migration aus der und in die Cloud.

Softwaregesteuertes WAN

Dank intelligentem Routing, einer Auswahl von WAN-Routen auf verschiedenen Schichten, Trafficmanagement, das die Replikation berücksichtigt, sowie WAN-Optimierungstechnologie erscheint die von OVH bereitgestellte Verbindung zu vCloud Air wie ein Teil Ihres lokalen Netzwerks.

Migration der Sicherheitseinstellungen

Migrieren Sie Ihre VMs in die Cloud und behalten Sie diese im selben L2-Segment des WAN. Zusätzlich können Sie für eine transparente Migration der Anwendungen auch Ihre Sicherheitseinstellungen mit übertragen.

Verpassen Sie nicht den Start der HCX-Lösung!

Wir informieren Sie im Voraus, wenn HCX auf unserer Website verfügbar wird.

GDPR Opt-in
Die im vorliegenden Formular angegebenen Daten werden mit Ihrer Genehmigung erhoben und an die OVH GmbH in ihrer Funktion als Verantwortlicher der Verarbeitung versendet. Sie können an Auftragsverarbeiter, die nach strikten Anweisungen der OVH GmbH handeln, sowie an andere Einheiten der OVH Unternehmensgruppe übermittelt werden. Eine Übermittlung innerhalb der OVH Gruppe außerhalb der Europäischen Union findet nur nach Maßgabe verbindlicher interner Datenschutzvorschriften statt. Die Daten in diesem Formular werden zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und können zur Kundenbetreuung, Erstellung von Angeboten und Werbung sowie der Einhaltung geltender Vorschriften von OVH verwendet werden. Die Daten werden sechsunddreißig (36) Monate ab der letzten Kontaktaufnahme Ihrerseits aufbewahrt. Hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch OVH können Sie Widerspruch einlegen sowie Zugriff auf die Daten und die Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit der Daten verlangen, sofern ein berechtigter Grund vorliegt. Sie haben ebenfalls das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde geltend zu machen. Bitte nutzen Sie für die Ausübung dieser Rechte unser Formular.