DSGVO – So üben Sie Ihre Rechte aus

Zustimmungsverwaltung für Cookies und Tracker

OVH verwendet eine sogenannte „Tag Management“-Lösung, die Skripte und somit die Erfassung Ihrer Zustimmungsdaten auf praktische Art und Weise zentralisiert, um benutzerfreundliche und intuitive Lösungen zu ermöglichen. Klicken Sie hier, um die verschiedenen Funktionen zum Setzen von Cookies zu verwalten (Werbung, Buttons sozialer Netzwerke, Videos oder andere auf der Website enthaltene Elemente). 

Antragsformular zur Ausübung Ihrer Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten

Das vorliegende Formular dient der Ausübung der Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten, die von Unternehmen der OVH Gruppe in ihrer Funktion als Verantwortlicher der Datenverarbeitung verarbeitetet werden (Bsp.: Formulare auf der Website ovh.com, mit Bestellungen und Rechnungen verbundene Daten, vom OVH Kundendienst empfangene Anfragen etc.), und ermöglicht es Ihnen, Informationen über diese Verarbeitungen zu erhalten.

Dieses Formular darf nicht verwendet werden, wenn Ihre Anfrage Daten betrifft, die von anderen Organisationen als den Unternehmen der OVH Gruppe verwaltet werden (Bsp.: Löschen des Inhalts einer Website, die von einer Drittpartei auf OVH Servern gehostet wird, Dereferenzierung von Inhalten im Internet etc.). Wenden Sie sich in diesem Fall direkt an die betreffende Organisation. Aus Sicherheitsgründen ist für die Übertragung personenbezogener Daten erforderlich, dass OVH die Möglichkeit zur Identifizierung des Antragstellers besitzt. Aus diesem Grund benötigen wir eine möglichst präzise Anfrage Ihrerseits.

Jeden offenkundig unbegründeten oder exzessiven Antrag darf OVH ablehnen.


Diese E-Mail-Adresse wird von OVH verwendet, um Ihre Anfrage zu beantworten.

der Datenverarbeitung durch OVH ausreichen.

Durchsuchen

Zur Wahrnehmung Ihrer Datenschutzrechte bitten wir Sie, eine Ausweiskopie beizufügen, falls die mit Ihrem Antrag übermittelten Informationen nicht zur eindeutigen Identifikation bei



: Pflichtfelder

** : Gemäß Artikel 12(6) der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 kann die betroffene Person ihre Rechte wahrnehmen, indem sie digitale Identitätsdaten verwendet, wenn diese Daten notwendig sind und vom für die Verarbeitung Verantwortlichen als ausreichend angesehen werden, um seine Nutzer zu authentifizieren. Dies ist der Grund, aus dem Sie OVHcloud darum bittet, die Kennung (NIC Handle) jedes Ihre Nutzerkonten bei OVHcloud anzugeben, für das Sie diese Anfrage stellen. Ihre Nutzerkonten bei OVHcloud, deren NIC Handle nicht angegeben ist, werden nicht berücksichtigt.

Die über dieses Formular gesammelten Informationen ermöglichen die Bearbeitung Ihres Antrags und werden genutzt, um ihn zu beantworten.
Sie werden registriert und dem Datenschutzbeauftragten (DPO) des OVH und gegebenenfalls den betreffenden Abteilungen der OVH Gruppengesellschaften übermittelt, um Ihren Antrag zu bearbeiten.