Software Defined Datacenter entdecken

Das Software Defined Datacenter ist eine Premium-Version der Dedicated Cloud. Sie haben damit Zugriff auf eine 100 % dedizierte Cloud-Infrastruktur mit „Software Defined" Technologien für optimale Performance und Sicherheit Ihrer Infrastuktur - und gleichzeitig wird auch die Verwaltung vereinfacht und die Produktivität verbessert.

Ihre High-Performance-Lösung - ohne Kompromisse!

Ihre Infrastruktur besteht aus INTEL vSAN Hosts (Software Defined Storage) und/oder aus Intel Hosts mit NFS Datastores (SSD-Accelerated oder Full SSD). Die Virtualisierung Ihrer Infrastruktur wird komplett von OVH verwaltet - dank vCenter + vSphere von VMware.
Ihre Sicherheitseinstellungen verwalten Sie via Software Defined Network NSX. Direkt von Ihrem vSphere-Interface aus konfigurieren Sie Firewall, Loadbalancer, SpoofGuard, VPN und DHCP mit nur wenigen Klicks.

Bestellen Sie Ihr Paket und legen Sie sofort los!

Für den Start Ihrer Infrastruktur bieten wir Ihnen vorkonfigurierte und skalierbare Pakete. Ihre Lieferung umfasst:

  • 2 x INTEL Hosts (Minimum) oder 3 x INTEL vSAN Hosts
  • 2 x 1,2 TB Datastore
  • Zugriff auf den vSphere Hypervisor mit High Availability (HA) und allen Optionen dank Enterprise Plus Lizenz
  • Zugriff auf das NSX-Plugin über Ihr vSphere-Interface


Das Paket wird in etwa 60 Minuten im OVH Rechenzentrum Ihrer Wahl geliefert, d. h. in Europa (Deutschland, Frankreich, Polen, Vereinigtes Königreich) oder Nordamerika (Kanada). Sobald Ihr Paket verfügbar ist, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit den Login-Daten und dem Passwort für vSphere. Sie können Ihre VMs direkt einrichten.

Bis zu 2000 VxLAN vorkonfiguriert - so können Sie ganz bequem private Netzwerke erstellen und N-Tier-Infrastrukturen zwischen Ihren VMs errichten.
SDDC-Virtualisierung

Das VMware Software Defined Network: NSX

NSX ist die native vSphere Lösung für die einfache Verwaltung Ihrer Sicherheitseinstellungen und den Zugriff auf Netzwerk-Services wie Firewalls, VPN, Load Balancer, NAT oder DHCP. NSX ist bei ausgewählten vorkonfigurierten Paketen inklusive und bei den Paketen "à la carte" als Option verfügbar. Alle Software Defined Datacenter Angebote verfügen standardmäßig über NSX.

vSAN: extreme Performance mit Software Defined Storage

Optimieren Sie Ihre Infrastruktur mit vSAN-Hosts. Diese Hosts verbinden CPU- und RAM-Ressourcen mit lokal gemountetem Storage. Dieser Speicherplatz besteht ausschließlich aus NVMe-Festplatten in RAID-Konfiguration. Das bedeutet vSAN All Flash - dank lokaler NVMe sind die Zugriffszeiten auf die Festplatten praktisch null.

Ihr Software Defined Datacenter wächst mit

Zusätzliche Ressourcen hinzufügen oder löschen - wann immer Sie es möchten!
Die Bestellung von Intel Hosts, Intel vSAN-Hosts und Datastores erfolgt entweder ganz bequem über Ihr Kundencenter oder direkt über Ihr vSphere Interface. Dabei haben Sie die Wahl zwischen monatlicher oder stundengenauer Abrechnung. Ihre neuen Ressourcen werden automatisch innerhalb von 30 Minuten bereitgestellt. Die optimale Lösung bei Lastspitzen!

Zusätzliche Optionen

Entdecken Sie unsere Optionen, verfügbar mit nur wenigen Klicks

Images & Lizenzen
Veeam Backup
IP-Adressen
vROps
Bandbreite