COOKIE-POLICY

Wilkommen auf den Websites der OVH-Gruppe.

Unsere Cookie-Richtlinie informiert Sie über die Art der Nutzung von Surf-Daten oder anderen Informationen von Filialen der OVHcloud Gruppe, die beim Besuch oder der Nutzung von Websites oder anderen Medien (Werbebannern, Newslettern...) direkt von der OVHcloud Gruppe oder über Werbeangebote Dritter auf anderen Websites gesammelt werden.

Sie finden hier auch Informationen über Ihre Rechte und wie Sie diese ausüben können.

Diese Informationen werden in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften, insbesondere der Europäischen Richtlinie über die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation, übermittelt (2002/58/CE), die vorsehen, dass die Speicherung, die Beschaffung von und der Zugriff auf Informationen auf Ihrem Terminal gestattet ist. Voraussetzung dafür ist, dass Sie Informationen über die Zwecke der Verarbeitung dieser Informationen gemäß der allgemeinen Datenschutzverordnung (EU) 2016/679 (die „DSGVO“) erhalten haben und, vorbehaltlich notwendiger Cookies, dass Sie diesen zugestimmt haben.

1. Die verschiedenen Cookies

Für die Zwecke dieser Richtlinie bezeichnen die Begriffe „Cookies und andere Tracker“ oder „Cookies“ alle Tracker, die beim Besuch der Websites und anderer Medien der OVH-Gruppe innerhalb der Europäischen Union oder der Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) hinterlegt oder ausgelesen werden. Dazu gehören http-Cookies, „Flash“-Cookies, Beacons, die auch als „unsichtbare Pixel“ und „Web Bugs“ bezeichnet werden, Skripte oder das Ergebnis von Fingerabdruck-Analysen im Falle von „Fingerprinting“. Diese Richtlinie gilt unabhängig davon, ob „Cookies“ persönliche Daten sammeln oder nicht.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine Reihe von kleinen Informationseinheiten, die von Websites über Ihren Browser übertragen werden können. Diese Cookies werden auf Ihrem Terminal (Computer, Smartphone, Tablet usw.) beim Besuch bestimmter Websites gespeichert. Insbesondere ermöglichen es Cookies, Informationen über die Surfgewohnheiten des Nutzers einer Website oder dessen Geräte zu speichern und abzurufen und ihn dann aufgrund dieser Informationen wiederzuerkennen.

Die mit Hilfe dieser Cookies gesammelten Daten können sich insbesondere auf die Anzahl der besuchten Seiten, die gewählte Sprache, die Stadt, in der sich die IP-Adresse für die Verbindung zur Website befindet, die Häufigkeit und Wiederholung der Besuche, die Dauer des Besuchs, den Browser, den Benutzer oder die Art des Terminals, von dem aus der Besuch erfolgt, beziehen.

Was ist ein Web-Beacon?

Der Web-Beacon, auch bekannt als „Pixel-Tag“, „Clear GIFs“ oder „Web Bugs“, ist ein eigenständiger Teil eines Codes oder Bildes, der auf bestimmten Seiten zum Zweck der Kontrolle und Verfolgung des Datenverkehrs vorhanden ist.

Was ist eine Fingerabdruck-Analyse?

Die Fingerabdruck-Analyse oder das „Fingerprinting“ ermöglicht die Erstellung einer eindeutigen Kennung des Geräts, das eine Webseite aufruft. Dies geschieht auf der Basis von Elementen der Konfiguration des Geräts und es ermöglicht die Nachverfolgung.

2. Auf den Seiten der OVH-Gruppe verwendete Cookies

Im Allgemeinen gibt es verschiedene Gründe für die Verwendung von Cookies.

(A) Bestimmte Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Websites der OVH-Gruppe erforderlich und ermöglichen Ihnen über notwendige Funktionalitäten den Zugriff auf und die Verbindung zu diesen Websites. Die „notwendigen Cookies“ dienen ausschließlich dazu, die Kommunikation mit elektronischen Mitteln zu ermöglichen und zu erleichtern.
Sie sind für den Betrieb des von Ihnen angeforderten Online-Kommunikationsdienstes unerlässlich und werden verwendet, damit Sie sich in Ihre Benutzersitzung einloggen können, die angeforderte Seite in einem für Ihren Bildschirm geeigneten Format anzeigen können oder damit die Website optimal funktioniert und die Navigation erleichtert wird, um:

  • Die Qualität und Sicherheit der Navigation auf der Website zu gewährleisten, vor allem während des Bestellvorgangs eines Produkts oder eines Service, oder um die Ladezeit der verschiedenen Elemente der Seite zu messen;
  • Die in den dafür vorgesehenen Feldern eingegebenen Informationen zu speichern, wenn der Benutzer die Seiten wechselt;
  • Es dem Nutzer zu ermöglichen, für die Dauer der Sitzung auf dem gleichen Hostserver zu bleiben;
  • Den Nutzer auf die Seite der Sprache oder Niederlassung umzuleiten, die dem Land entspricht, von dem aus er sich zu verbinden scheint;
  • Die Auslastungsspitzen zu verwalten;
  • Die Annahme oder Ablehnung der Analyse der auf der Website gesammelten Daten durch den Benutzer zu beachten.
Sie werden gemäß den vorgenannten Bestimmungen genutzt, ohne dass hierfür Ihre Zustimmung erforderlich ist. . Sie können sie jedoch über Ihre Browsereinstellungen blockieren und/oder löschen. Infolgedessen können sowohl Ihre Benutzererfahrung als auch die Sicherheit Ihrer Navigation beeinträchtigt werden. Ebenso können einige Seiten und Funktionalitäten unzugänglich sein (Manager, Warenkorb usw.).

(B) Zusätzliche Cookies sind erforderlich, um das Surf-Erlebnis zu verbessern. Die „Verbesserungs-Cookies“ ermöglichen:

  • Informationen über das Verhalten der Besucher unserer Websites zu sammeln und zu analysieren, um den Betrieb unserer Websites zu verbessern (z. B. Verbesserung der Leistung oder Sichtbarkeit der Seiten);
  • Mehrwertdienste anzubieten, die Ihre Benutzererfahrung verbessern, wie z. B. virtuelle Assistenten-Lösungen („Chatbot“), einen Live-Chat oder eine Anruftaste („Click-to-Call“);
  • Unsere Websites zu sichern, indem wir zum Beispiel anormale Aktivitäten erkennen.
Sie werden gemäß der geltenden Verordnung mit Ihrer Zustimmung verwendet..
Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website nicht zwingend erforderlich. Die Ablehnung dieser Cookies kann jedoch dazu führen, dass die Nutzung der Mehrwertdienste, die Ihre Nutzererfahrung verbessern, beeinträchtigt oder fehlerhaft ist.

(C) Andere Cookies werden eingesetzt, um Ihnen auf Ihre Interessen abgestimmte Angebote von OVH zu unterbreiten. „Werbe- und Personalisierungs-Cookies“ dienen dazu, Ihnen auf den Seiten der OVH-Gruppe auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte und Angebote zur Verfügung zu stellen und die Relevanz unserer Anzeigen auf den Seiten unserer Partner zu verbessern. Durch die Deaktivierung dieser Cookies werden die Inhalte und Angebote, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, nicht mehr auf Ihre Präferenzen abgestimmt und sind somit möglicherweise weniger relevant für Sie. Sie werden ebenfalls gemäß der Verordnung mit Ihrer Zustimmung verwendet..
Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website nicht unerlässlich, jedoch erforderlich, um Ihnen Angebote zu unterbreiten, die sich auf Ihre Interessenschwerpunkte beziehen. Sie werden insbesondere dazu verwendet, um geeignetere Inhalte bereitzustellen, indem:

  • Traffic-Daten in Bezug auf die Nutzung der besuchten Website erhoben werden;
  • Sie die Nachverfolgung eines Klicks, der auf die jeweiligen Seiten der Website gemacht wurde, ermöglichen;
  • Sie die Relevanz digitaler Kampagnen verbessern;
  • Sie die Website-Besucher aus einer Werbekampagne auf der Website eines Drittanbieters identifizieren.

(D) Andere Cookies werden verwendet, um OVH-Inhalte in sozialen Netzwerken und auf anderen Websites Dritter zu teilen ( „Third Party Cookies“). Diese Cookies ermöglichen von unserer Website aus den Zugriff auf und die Nutzung von Software-Tools und Plattformen (wie z. B. soziale Netzwerke, Video-Streaming-Lösungen usw.), die von Dritten angeboten werden, und so die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern und zu deren Vermarktung durch das Teilen von Inhalten der Websites der OVH-Gruppe auf Plattformen Dritter beizutragen.
In diesem Fall sind Daten in Bezug auf die Besucher der Website, ihre Navigation oder ihre Aktivitäten in Bezug auf die Inhalte, mit denen sie interagieren, über diese Drittplattformen zugänglich. Die Websites der OVH-Gruppe setzen verschiedene soziale Module und Pixel ein, die es erlauben, Inhalte von den verschiedenen Plattformen, die sie zur Verfügung stellen, abzufragen. Die Plattformen, die diese verschiedenen Module bereitstellen, gelten in diesem Fall als verantwortlich für die Verarbeitung im Sinne der DSGVO, sofern sie die Zwecke und Mittel der Verarbeitung gemäß ihrer Datenschutzrichtlinie festlegen. Daher beruhen bestimmte Funktionalitäten der Website auf den von diesen Dritten angebotenen Dienstleistungen und hinterlegen Cookies. Die Websites, die diese Cookies von Dritten, Anwendungsbuttons oder Erweiterungen anbieten, können Sie dank dieser Schaltfläche auch dann identifizieren, wenn sie bei Ihrem Besuch auf unserer Website nicht verwendet wird. In Übereinstimmung mit der geltenden Verordnung Sie werden ebenfalls gemäß der Verordnung mit Ihrer Zustimmung verwendet..
empfiehlt Ihnen OVH daher, die Datenschutzrichtlinien dieser Dritten einzusehen:

Details zu den auf den OVH-Websites verwendeten Cookies

Details zu den auf den OVH-Websites verwendeten Cookies ausblenden

3. Cookies und Drittmedien

Die Unternehmen der OVH-Gruppe sind in verschiedenen von Dritten verwalteten Medien (Websites, soziale Netzwerke usw.) vertreten, in denen sie Inhalte veröffentlichen oder Kampagnen durchführen, die zur Anzeige von Werbung führen.

Wenn Sie OVH-Inhalte oder Werbung in Drittmedien ansehen oder mit diesen interagieren, können diese Navigationsinformationen an OVH übermittelt werden (auch durch die Verwendung von Pixeln). Der Zweck dieser Informationen ist es, die Relevanz der so verbreiteten Inhalte und Kampagnen sicherzustellen (z. B. um zu erfahren, ob Sie unsere Website besucht haben oder bestimmte Seiten im Anschluss an eine Werbekampagne angesehen haben).

Die Anzeige von OVH-Werbung in Drittmedien kann mit der Tatsache in Verbindung stehen, dass auf Ihrem Terminal gespeicherte Cookies (z. B. ein Cookie, das bei einem früheren Besuch einer OVH-Website hinterlegt wurde) ein potenzielles Interesse an den Produkten und Dienstleistungen der OVH-Gruppe erkennen lassen.

Darüber hinaus können beim Besuch von Medien von Drittanbietern Cookies auf Ihrem Gerät installiert werden. Für weitere Informationen sollten Sie die für sie geltenden Richtlinien zur Cookie-Verwendung konsultieren.

4. Wie kann ich diese Cookies verwalten?

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (die „DSGVO“) kann die Zustimmung des Nutzers zur Verarbeitung seiner Daten durch die Verwendung geeigneter Einstellungen in einem Browser oder einer anderen Anwendung zum Ausdruck gebracht werden.

  • Browser-Einstellungen

    Browser bieten viele Einstellungen, die es dem Benutzer ermöglichen, seine Wahl in Bezug auf Cookies zu treffen. Unabhängig von ihrem Zweck können Sie durch die Einstellungen Ihrer Browser-Optionen auf Ihrem Gerät platzierte Cookies zulassen, blockieren oder löschen. Eine Anleitung für die gängigsten Browser finden Sie über die folgenden Links:

    Abschließend möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Deaktivierung eines Cookies die Navigation oder die Bereitstellung der auf unserer Website angebotenen Dienste behindern oder erschweren könnte. Weitere Informationen finden Sie unter Punkt 2 „Auf den Websites der OVH-Gruppe verwendete Cookies“.

  • Verwaltung von Skripten, Tags und Cookie-Bannern

    OVH verwendet eine Lösung namens „Tag Management“, die die Skripte und dadurch die Einholung Ihrer Zustimmung nach praktischen Modalitäten zentralisiert, so dass Sie von einer benutzerfreundlichen und ergonomischen Lösung profitieren können. Dies ermöglicht es Ihnen, die verschiedenen Funktionalitäten zu verwalten, die Cookies hinterlegen (Werbung, soziale Schaltflächen, Videos oder andere Module, die auf den Seiten der Website eingefügt werden), indem die Einholung der Zustimmung je nach Zweck über das Cookie-Banner zentralisiert wird.

5. Ausübung Ihrer Rechte

Gemäß den Rechtsvorschriften hinsichtlich des Schutzes personenbezogener Daten haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung, Einspruch, Einschränkung und Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Diese Rechte können unter Anwendung des vorhergehenden Punktes der Cookie-Richtlinie oder durch Kontaktaufnahme mit dem Datenschutzbeauftragten über das dafür vorgesehene Formular ausgeübt werden.

Sollten Sie nach der Kontaktaufnahme mit uns der Meinung sein, dass Ihre Rechte nicht respektiert werden, können Sie auch eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einreichen.

Mehr Informationen:
Die federführende Behörde von OVH (die CNIL) stellt auch Informationen zur Verfügung, durch die Sie mehr über Cookies, ihre Funktionsweise und die Möglichkeiten, sie zu unterbinden, erfahren können.