Die Virtual Private Server (VPS) von OVH

Performance, Sicherheit und Verfügbarkeit für alle Einsatzzwecke

VPS SSD

SLA 99,95 %
Der leistungsfähige VPS zum kleinen Preis

Jahresabonnement ab:

3,56 €
 / Monat (inkl. MwSt)

VPS Cloud

SLA 99,99%
Der VPS mit garantierter Verfügbarkeit

Jahresabonnement ab:

9,51 €
 / Monat (inkl. MwSt)

VPS Cloud RAM

SLA 99,99%
Der VPS mit starker RAM Ausstattung

Jahresabonnement ab:

9,51 €
 / Monat (inkl. MwSt)

Das Angebot beinhaltet einen Rabatt von 1,19 € / Monat (inkl. MwSt) auf den Preis Ihres VPS SSD2, VPS SSD3, VPS CLOUD 1, VPS CLOUD 2, VPS CLOUD 3, VPS CLOUD RAM 1, VPS CLOUD RAM 2, VPS CLOUD RAM 3 (ausgenommen VPS SSD Discover) und gilt bei einer Vertragslaufzeit des OVH VPS von zwölf (12) Monaten. Gültig für alle neuen Bestellungen zwischen dem 29.03.2019 um 15:00 Uhr und dem 30.04.2019 um 15:00 Uhr (MESZ). Im Streitfall zählt der von OVH registrierte Zeitpunkt der Bestellung. Verlängerung des Dienstes richtet sich nach dem Tarif, der zum Zeitpunkt der Bestellung auf www.ovh.de gültig ist. Bestellung vorbehaltlich der vorherigen Zustimmung zu den Vertragsbedingungen von OVH.

Sie benötigen mehr Speicherplatz?

Erweitern Sie den verfügbaren Speicherplatz mit den zusätzlichen Festplatten für die VPS

Weitergehende Optionen

Fügen Sie Storage oder zusätzliche Ressourcen mit einem Klick im laufenden Betrieb hinzu

Mehr Informationen

Fügen Sie bis zu 16 IP-Adressen mit 13 möglichen Geolokalisierungen zu Ihrem VPS hinzu

Mehr Informationen

3 zusätzliche Optionen für die Datensicherung Ihres VPS

Mehr Informationen

Was ist das Besondere an den OVH VPS?

OpenStack® & KVM

Ceph

Failover-IP

IP Loadbalancing und IP Blöcke

Bei unseren VPS integrierte Dienstleistungen

Wichtigste Distributionen

Mehr Informationen

DDoS-Schutz PRO

Mehr Informationen

Vereinfachter Manager

Mehr Informationen

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein VPS und wozu dient er?

Ein VPS oder vServer ist ein privater virtueller Server, auf dem Sie Ihre Websites (Unternehmenswebsites, E-Commerce, Content, Medien etc.) und/oder Software-Anwendungen , darunter vor allem Webanwendungen (Portale, Extranet, kollaborative Lösungen, Wikis, CRM-Systeme etc.), hosten können. Im Gegensatz zum Shared Hosting sind die so gespeicherten Daten in einer virtuellen Maschine isoliert, die nur dem Benutzer zur Verfügung steht.

Das macht den VPS zur idealen Alternative zwischen Webhosting und einem physischen Server. Er vereint Verlässlichkeit und Performance einer dedizierten Umgebung, ohne dass Sie sich um die Verwaltung physischer Hardware kümmern müssen.

Welche Vorkenntnisse sind erforderlich, um einen vServer zu nutzen?

La gestion d'un VPS nécessite un minimum de connaissances en administration de serveurs. Ces notions sont nécessaires pour gérer le système installé (Linux ou Windows) et paramétrer les applications.

Si vous avez besoin d'un VPS mais estimez ne pas avoir les compétences requises, nous vous suggérons de vous rapprocher de l'un de nos partenaires.

Pour bénéficier de ressources garanties sans connaissances en administration de serveurs, nous vous conseillons également nos hébergements web Performance.

VPS oder Webhosting?

Ein VPS ist praktisch der nächste logische Schritt nach einem Webhosting.

Er bietet Ihnen zusätzliche Möglichkeiten: Sie verfügen über einen Root-Zugriff auf Ihren virtuellen Server und können auf Apache und PHP.ini (zur Änderung von PHP Variablen) zugreifen. Außerdem können Sie ein SSL-Zertifikat einrichten und jede beliebige Software installieren. So erhalten Sie mehr Freiheit, ohne sich jedoch um einen physischen Dedicated Server kümmern zu müssen.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einem VPS jedoch dafür verantwortlich sind, die richtige Konfiguration für die Anforderungen Ihrer Applikationen zu wählen und diese entsprechend Ihres wachsenden Bedarfs anzupassen.

Wie finde ich den richtigen vServer?

Ist es möglich, meinen VPS von einem OVH Rechenzentrum auf ein anderes zu übertragen (zum Beispiel von einem französischen auf ein polnisches Rechenzentrum)?

Diese Funktion ist momentan nicht verfügbar. Ein VPS kann weder migriert noch auf ein anderes Rechenzentrum "kopiert" werden. Sie können einen neuen VPS an einem anderen Standort bestellen und Ihre Daten manuell übertragen. Allerdings wird der neue VPS eine andere IP-Adresse haben als Ihr bestehender VPS.

Sind die Daten meines VPS gesichert?

Es kann vorkommen, dass OVH im Rahmen interner Operationen, wie beispielsweise Wartungsarbeiten, ein Backup Ihrer Daten vornimmt. Dies ist jedoch keine Garantie gegen den Verlust Ihrer Daten und Sie sind selbst für die entsprechenden Backups verantwortlich.

Hierfür können Sie die folgenden Backup-Optionen verwenden: „Snapshot" (VPS SSD und VPS Cloud) oder „automatisches Backup" (VPS Cloud).

Sie haben die OVH VPS getestet

10/10

Alles perfekt :)

Matthias R. - 22/07/2017